Seit über 100 Jahren Steinmetzwerkstätte in Neuhof!


Im Jahre 1914 von Franz Mack gegründet, blickt man auf eine über 100 jährige Firmengeschichte zurück. Nachdem Josef Mack im Jahre 1947 die Meisterprüfung abgelegt hatte, wurde der Betrieb mit seinem Vater Franz und Bruder Willi weitergeführt.

1982 übernahm Steinmetzmeister Dieter Mack, durch Ausscheiden seines Onkels Willi den Betrieb, den er mit seinem Vater bis zu dessen Tod 1998 leitete.

 

In der 4. Generation ist auch Thomas Mack im Betrieb tätig, der im Jahre 1993 die Meisterprüfung im Steinmetz- u. Steinbildhauerhandwerk mit Erfolg abgelegt hat und die Führung von seinem Vater Dieter Mack im Jahre 2006 übertragen bekam.

 

So hat man sich in über 100 Jahren weit über die Grenzen Neuhofs hinaus einen Namen gemacht. Arbeiten auch in angrenzenden Kreisen sind daher keine Seltenheit.

In dieser Zeit wurde eine Reihe von Lehrlingen ausgebildet. Auch heute bieten wir interessierten Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung an.

 

In den letzten Jahren wurde einiges investiert, um den wachsenden Ansprüchen der Kundschaft und der gestiegenen Auftragslage besser gerecht zu werden. Präzise Handwerksarbeit kostengünstig anzubieten - dafür stehen wir.

 

Die Leistungspalette des Steinmetzbetriebes Mack erstreckt sich über die handwerkliche Grabmalgestaltung, Restaurierung und Instandhaltung von Denkmälern, Zweitbeschriftungen, sowie der individuellen Gestaltung, welcher besondere Bedeutung beigemessen wird.

 

Eine große Auswahl an Bronzeartikeln insbesondere Grablampen, -schalen und -vasen werden angeboten.

 

Daneben werden auch für die Gartengestaltung, z. B. Vogeltränken, Blumenkübel und Brunnen nach Wunsch gefertigt.

 

Das Leistungsrepertoire schließt jedoch auch Arbeiten im Bereich Bauen ein. So werden z. B. Fensterbänke, Treppen, Bodenbeläge, Sandsteinarbeiten u.v.m. in unserer Werkstätte präzise und zu attraktiven Preisen gefertigt.

 

Die entstehenden Arbeiten der Steinmetzwerkstätte aus Neuhof finden auch in der Fachwelt Beachtung. So konnte bei den Grabmalwettbewerben der Landesgartenschau Bad Wildungen (2009), Gießen (2014) und Bad Schwalbach (2018) eine Goldmedaille errungen werden.

 

Eine besondere Auszeichnung erhielt der Steinmetzbetrieb mit der Verleihung des „Gestaltungszeichen Hessen“. Das Qualitätszeichen wird für gestalterisch hervorragende Arbeiten im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk verliehen.

 

Die erhaltene Auszeichnung ist für Thomas Mack und seine Mitarbeiter Bestätigung und Ansporn zugleich, auch weiterhin individuelle und ausdrucksstarke Grabmale zu fertigen.

Hier finden Sie uns

Steinmetzwerkstätte

MACK Grabmale


Schwebener Str. 14

36119 Neuhof

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

0 66 55 / 18 79

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Steinmetzwerkstätte MACK Grabmale